Schulobst

kostenlos für Schülerinnen und Schüler

Gesunde Ernährung fördern

Im Schuljahr 2016/2017 nahm das Leibniz-Gymnasium Rottweil am Schulobst-Programm der EU teil. Ziel war es, den Kindern zu vermitteln, dass Obst nicht nur gesund sind, sondern auch gut schmeckt. Im Zuge dieser Aktion wurden wöchentlich 120kg Äpfel an das LG-Rottweil von einem regionalen Anbieter geliefert und für alle Schüler und Schülerinnen kosstenlos und frei zugänglich zur Verfügung gestellt.

Das Projekt wurde von den Schülern aller Klassenstufen so gut angenommen, dass das Obst immer in kürzester Zeit vertilgt war. Die Enttäuschung der Schüler war sehr groß, als die Gelder für dieses Projekt für die weiterführenden Schulen von der EU gestrichen wurden.

Daraufhin es es in enger Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat gelungen, ausreichend Sponsoren zu finden, um dieses Projekt mit laufenden Kosten von ca. 100 €/Woche weiterzuführen. Bis in das Jahr 2019 hinein ist aktuell die Finanzierung gesichert. Gerne fürfen Sie uns auch weiterhin Mittel zukommen lassen, die wir ausschliesslich für dieses Pojekt zweckgebunden einsetzen.